searching ma
2016-2020

searching ma

Fotografien und Buch   2018

Der japanische Architekt Arata Isozaki definiert

‚Ma‘ als ‚den natürlichen Raum zwischen

zwei oder mehr Dingen‘, ‚eine Lücke oder

Spalte zwischen zwei Dingen‘, einen ‚Raum

umgeben von Säulen oder Schiebewänden‘

aber auch als ‚eine Pause oder ein Moment in

dem ein Phänomen entsteht‘.

Auf meinen Reisen durch Japan, Thailand

und Europa habe ich versucht, den Geist des

‚Ma‘ in Architektur und Landschaft zu finden.

Meine Intention war es, einen Hauch dieser

Idee einzufangen und diesen mit meiner

persönlichen Sichtweise zu verbinden.

Ausstellungsansichten EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V. Düsseldorf  November 2021

insights from  Japan

Fotografie, Leporello   2019

UNCODED SPACES   Sumi-e   2020

gabi rottes - Uncodes Spaces
gabi rottes Uncoded Spaces

inevitable

Leporello mit Sumi-e Motiven   2019

Die Dynamik der Stille   Fotografie   2018